Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung. Sie ist Trägerin des Wieland-Museums Biberach und seiner Sammlungen. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch alle Maßnahmen, die das Andenken an Christoph Martin Wieland lebendig halten, die das Verständnis für sein Leben und Werk fördern, die für die Bürger, insbesondere in seiner Heimatstadt und für junge Menschen, Anreize schaffen, sich mit Wielands Schriften, seinem Denken und seiner Wirkung zu beschäftigen. Hierzu gehören:

  • die professionelle Ausrichtung von Museum und Archiv als Wieland-Kompetenz- und Servicezentrum zwischen Biberach, Weimar, Oßmannstedt und Bern
  • die Fortsetzung der Rekonstruktion von Wielands Bibliothek
  • die Fortführung der wissenschaftlichen Publikationsreihe »Wieland-Studien«
  • die öffentliche Aus- und Darstellung von Leben und Werk Wielands
  • die Initiierung, Unterstützung und Durchführung von wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen
  • die Unterstützung von Forschungsvorhaben
  • die Förderung von Maßnahmen zum Erwerb von Beständen für das Wieland-Archiv
  • die Kooperation mit Einrichtungen und Institutionen, die ähnliche Ziele verfolgen
  • Förderung aller Maßnahmen, die das Andenken an Sophie von La Roche geb. Gutermann aufrechterhalten
  • die sachgerechte Aufbewahrung und Pflege aller Museums- und Archivbestände, die im Zusammenhang mit der Biberacher Theatergeschichte, insbesondere der bürgerlichen Komödiantengesellschaften und mit der Person des Komponisten Justin Heinrich Knecht stehen

Wieland-Archiv Biberach,
Christoph Martin
Wieland-Stiftung Biberach
Haus der Archive
Waldseer Straße 31
88400 Biberach
Telefon 07351 51-161
wieland-museum@biberach-riss.de

Öffnungszeiten:
nach vorheriger Anmeldung

Wieland-Museum Biberach,
Wieland-Gartenhaus
Saudengasse 10/1
88400 Biberach an der Riß
Telefon 07351 51-336

Öffnungszeiten:
April bis November
Mittwoch, Donnerstag,
Freitag, Samstag und
Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Impressum

Datenschutz